Jugendvertretung

Die Jugendvollversammlung im Kirchenkreis gibt es seit September 2015 und setzt sich aus jugendlichen Vertreter*innen der jungen Gemeinden im Kirchenkreis zusammen. Momentan gibt es 12 Jugendliche, die sich in Ämtern engagieren und Weitere, die regelmäßig zu den Versammlungen kommen.

Die Jugendvollversammlung hat folgende Aufgaben:

  • die Vernetzung  der jungen Gemeinden untereinander
  • die Förderung des Austauschs
  • Planung und Durchführung von kirchenkreisweiten Aktionen für Mitglieder der Jungen Gemeinden (JG) und andere interessierte Jugendliche
  • Weiterleitung von Informationen in und aus den JGs und anderen Gruppen (VCP, Chor)
  • Jugendarbeit auf Kirchenkreisebene fördern und voranbringen
  • Mitarbeit auch auf landeskirchlicher Ebene (im Landesjugendkonvent (LJK) der EKM)
  • Die Jugendvollversammlung entsendet zwei Vertreter*innen in die Kreissynode um die Evangelische Jugend noch besser an den Entscheidungsfindungen im Kirchenkreis teilhaben zu lassen.
Vorstand der Jugendvollversammlung
Toni Hübner (1. Vorsitzender); Johannes Seifert (2. Vorsitzender); Franziska Möhwald (Öffentlichkeitsarbeit), Sarah von Biela (Schriftführerin); Lukas Stärk (Finanzen)

Vertreter*innen in der Kreissynode

Benedikt Fassian und Konstantin Linke / Vertreter*innen: Prisca Funda und Sarah von Biela

Vertreter*innen im Landesjugendkonvent

Maja Liebmann, Julia Ewert, Johanna Günther, Toni Hübner


KREISREFERENTIN FÜR DIE ARBEIT 
MIT JUGENDLICHEN


Tabea Nürnberger (z.Z. in Elternzeit)



Sarah von Biela
(Vertretung während Elternzeit)

Hälterstraße 30, 06217 Merseburg

Fon: 03461 27 67 840
jugendarbeit@kk-mer.de


Veranstaltungskalender

Losung vom 18.07.2018
Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr! Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion. Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.
Jeremia 3,14 Johannes 6,37

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen