Kreissynode

In der Kreissynode haben die Kirchengemeinden und Dienstbereiche teil an der Leitung des Kirchenkreises. Die Kreissynode hat die Aufgabe, die Zeugnis- und Dienstgemeinschaft im Kirchenkreis zu fördern. Sie beschließt über Leitlinien für die Arbeit des Kirchenkreises. Sie gibt den Kirchengemeinden Anregungen für die Wahrnehmung ihrer missionarischen, ökumenischen, seelsorgerlichen, diakonischen und bildungsbezogenen Aufgaben. Sie nimmt den Bericht des Kreiskirchenrates entgegen und kann ihm Aufträge erteilen. Die Kreissynode hat das Recht, an die Landessynode Anträge zu richten. Sie kann zu Fragen des öffentlichen Lebens Stellung nehmen.

MITGLIEDER

Detlef Straßenburg
Herbert Reinsdorf
Helmut Jänicke
Helgard Theile
Birgit Weber
Joachim Hornickel
Renate Ernstmeyer
Mathias Hesse
Markus Dyck
Siegward Vitz
Frank-Ramer Deiß
Kurt Böhme
Christina Fassian
Gerd Stöbe
Jürgen Gens
Madeleine Fröhlich
Matthias Ulrich
Dr. Armin Pippel

Holger Köcke
Jutta Müller
Elke Kaminsky
Matthias Schulze
Ekhard Mehlhorn
Monika Franke
Ursula Knappe
Birgit Forster
Ronald Schönbrodt
Kai Schmidt
Claus Hentzschel
Sabine Köhler
Kerstin Herwig
Martin Ostheeren
Petra Krüger
Jessica Kietz
Hubertus Tregenab


PRÄSES



Martin Ostheeren
An der Geistpromenade 27
06268 Querfurt
Fon: 034771/24574
Fax: 034771/28331

buero@kk-mer.de

GKR Wahl
Veranstaltungskalender

Losung vom 18.03.2019
Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden! Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.
Jesaja 10,1.2 Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen