Mitarbeitervertretung

Seit April 2017 hat der Kirchenkreis Merseburg für ein Jahr befristet wieder eine Mitarbeitervertretung. Wir vertreten gegenüber dem Arbeitgeber die Anliegen der Mitarbeiter*innen.

Vorsitzender: Manfred Rath, Kreiskantor und Kreisposaunenwart, Region I, manfred.rath@kirchenkreis-merseburg.de, 034771 22395
stell. Vorsitzende: Lydia Schubert, Kreisfachreferentin für die Arbeit mit Ehrenamtlichen, kirchenkreisweit, ehrenamt@kirchenkreis-merseburg.de, 03461 2767840
Karl-Heinz Lippa, Hausmeister, Region III, 0172 3639079
Jutta Stengel, Gemeindepädagogin, Region I, Ev.kirche.osterhausen@t-online.de, 034776 20374
Monika Tintemann, Gemeindesekretärin in Wallendorf und Kitzen-Schkeitbar, Region III und IV, kirchekitzenschkeitbar@kirchenkreis-merseburg.de, 034203 54841

Die MAV soll insbesondere:


  • Maßnahmen anregen, die der Arbeit in der Dienststelle und ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen dienen,
  • dafür eintreten, dass die arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Bestimmungen, Vereinbarungen und Anordnungen eingehalten werden,
  • Beschwerden, Anfragen und Anregungen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen entgegennehmen und, soweit diese berechtigt erscheinen, durch Verhandlungen mit der Dienststellenleitung auf deren Erledigung hinwirken,
  • die Eingliederung und berufliche Entwicklung hilfs- und schutzbedürftiger Personen in die Dienststelle fördern und für eine ihren Kenntnissen und Fähigkeiten entsprechende Beschäftigung eintreten,
  • für die Gleichstellung und die Gemeinschaft von Frauen und Männern in der Dienststelle eintreten und Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele anregen sowie an ihrer Umsetzung mitwirken,
  • die Integration ausländischer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fördern,
  • Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes fördern.

Sie haben/ihr habt Probleme und/oder Anregungen? Sprechen Sie/sprecht uns an!


Veranstaltungskalender

Losung vom 19.08.2017
Deine Sonne wird nicht mehr untergehen und dein Mond nicht den Schein verlieren; denn der HERR wird dein ewiges Licht sein. Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
Jesaja 60,20 1.Petrus 1,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen