Antonín Dvorák: Stabat Mater op. 58 für Soli, Chor und Orchester

dvorak-header-merseburg

Manja Karl | 30.01.2018

Sonntag, 25. März 2018 (Palmarum)
17.00 Uhr, Stadtkirche Merseburg

Sopran: Rebecca Nelsen, Alt: Kathrin Göring, Tenor: Eric Stoklossa, Bass: Ki-Hyun Park

Domkantorei Merseburg, Kammerorchester der Jenaer Philharmonie
Leitung: Stefan Mücksch

Karten zu 14.00 Euro/erm. 12.00 Euro an der Tageskasse und im Vorverkauf bei der Tourist-Information Merseburg.

Herzliche Einladung:

Ein besonderes Werk erklingt im Konzert zur Passionszeit mit der Domkantorei

Am Sonntag Palmarum, d. 25. März um 17.00 Uhr führt unsere Domkantorei gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie und namhaften Solisten das Stabat Mater von Antonin Dvorak auf. Ein besonderer Höhepunkt in der diesjährigen Arbeit des Chores.
Antonín Dvoráks eindrucksvolles Stabat Mater ist wohl das bekannteste unter den geistlichen Werken des Komponisten. Eigene schmerzvolle Erfahrungen dürften Dvoráks Beschäftigung mit dem Leid der Gottesmutter, die weinend unter dem Kreuz ihres Sohnes steht, mit veranlasst haben. Mit großer Sensibilität geht die Musik auf die unterschiedlichen Stimmungsgehalte des liturgischen Textes ein. Neun Sätze im langsamen bis gemäßigten Tempo dienen als eine Art Passionsmeditation, ehe am Ende des zehnten Satzes die Ekstase einer Auferstehungsvision Oberhand gewinnt.
Die Bearbeitung für Kammerorchester (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Pauke und Streicher) bietet eine optimale Balance von Durchsichtigkeit und orchestralem Klang ohne den sinfonischen Charakter des Werkes zu beeinträchtigen.

Seien Sie herzlich eingeladen und lassen Sie sich von dieser romantischen Musik verzaubern.
Wir würden uns über zahlreiche Zuhörer freuen!

Ihre Domkantorei Merseburg
mit Kantor Stefan Mücksch


dvorak-header-merseburg



Veranstaltungskalender

Losung vom 22.02.2018
Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten? Jesus sprach zu Petrus: Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt?
4.Mose 23,19 Matthäus 14,31

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen