Wer vor dem Dom in Merseburg steht, dem erzählt er etwas von der langen Geschichte dieses Ortes. Von den mittelalterlichen Reichstagen bis heute spannt sich ein weiter Bogen geschichtlicher Ereignisse – die Kirche war darin immer mit einbezogen.

Wer aber den Dom oder eine der vielen anderen alten Kirchen im Kirchenkreis besucht, der merkt auch schnell: Die Geschichte ist noch nicht vorbei! Hier steckt Leben in den Gemeinden, hier treffen sich Menschen und wagen es: gemeinsam Christ sein, gemeinsam unterwegs sein.

Für heute und für morgen hat sich der Kirchenkreis auf die Fahnen geschrieben:
„Wir wollen als Kirche am Ort und in der Nachbarschaft mit anderen Gemeinden aus dem Evangelium leben und andere dazu einladen.“
(Leitsatz des Kirchenkreises, beschlossen am 06. Mai 2000 in der Kreissynode)

Wenn Sie mögen, dann kommen Sie vorbei und erleben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!


Kirchenkreis in Zahlen/Struktur 

Gemeindemitglieder Stand 31.12.2019: 17.653
Gemeindemitglieder Stand 31.12.2017: 18.359
Gemeindemitglieder Stand 31.12.2016: 18.976

Kirchenkreis in Zahlen (ausführlich) Stand 31.12.2019

BESONDERE AUFGABEN (Stand Juni 2018)

Klinikseelsorge im Carl-von-Basedow-Klinikum: Pfarrerin Angelika Rudnik
Im Schuldienst: Pfarrer Neithard Ebel, Pfarrer Thomas Groß, Gemeindepädagogin Doreen Delitsch, Gemeindepädagogin Cathleen Aulbach
Kirchliche Präsenz in den Kindergärten: Pfrn. Theresa Dürrbeck
Verantwortung für die Arbeit mit Jugendlichen: Sarah von Biela
Verantwortung für die Arbeit mit Kindern und Familien: ordinierte° Gemeindepädagogin Monika Groß
Kreisfachreferentin für die Arbeit mit Ehrenamtlichen: Lydia Schubert
Verantwortlicher für die Kirchenmusik: Kreiskantorin Miroslawa Maria Cieslak
Leitung der Kreissynode (Präsidium): Martin Ostheeren (Präses), Matthias Schulze, Monika Groß
Vorsitz des Kreiskirchenrates: Superintendentin Christiane Kellner
Leiter Kreiskirchenamt: Katrin Winter