07.04.2021
Klinikseelsorge

Christus spricht: »Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht… Was ihr einem der Geringsten unter meinen Brüdern und Schwestern getan habt, das habt ihr mir getan.« (Mt 25,36.40)
   

Weil Christus sich gleich macht mit uns Menschen, gibt er jedem von uns eine unvergleichliche Würde, und macht jeden und jede von uns zu Gottes Kind. Er hat kranken Menschen oft seine besondere Aufmerksamkeit geschenkt, und so wurde die Krankenpflege und der Krankenbesuch für die christlichen Gemeinden seit ihren Anfängen vor fast 2000 Jahren zu einem Hauptaugenmerk.

Angebote der Klinikseelsorge in den Krankenhäusern Merseburg und Querfurt

in Merseburg:
    montags, mittwochs, donnerstags: 8.30-16.30 Uhr
    freitags 13.00-16.30 Uhr
    Telefon: 03461 27 13 22

in Querfurt:
    dienstags von 8.30-16.30 Uhr
    freitags von 8.30-12.00 Uhr
    Telefon: 034771 71 10 7

Sollte ich gerade im Haus unterwegs sein, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter oder
senden Sie eine E-Mail: seelsorge@klinikum-saalekreis.de.


Gottesdienste

in Querfurt jeden letzten Sonntag im Monat um 10.00 Uhr im Mehrzweckraum des Klinikums, im Foyer.

Ein seelsorgerliches Gespräch ist Hilfe und Stütze für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende im Krankenhaus, besonders:

  • bei plötzlicher Verschlechterung des Gesundheitszustandes
  • nach der Mitteilung schwerwiegender Diagnosen
  • in Zeiten belastender Therapien
  • vor oder nach Operationen
  • bei seelischen Krisen durch private oder berufliche Probleme
  •  in der letzten Lebensphase (Sterbebegleitung)

Seelsorger bietet darüber hinaus religiöse Begleitung an

  • Gebet
  • Gottesdienste im Klinikum in Querfurt
  • Abendmahlsfeiern, auch im Zimmer
  • Segnungen
  • Taufe
  • Beichte
  • Aussegnungsfeiern im Todesfall
  • Erinnerungsgottesdienste (für Angehörige von im Krankenhaus verstorbenen Menschen)